Menü
Suche

Downloads

BHS Zertifikate

Download-Button

BHS Qualitätsmanagement Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015

BHS Umweltmanagement Zertifikat DIN EN ISO 14001:2015

BHS AEO-Zertifikat Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

BHS Zertifikat Logistiksicherheit s.a.f.e.

Allgemeine Speditions- und Logistikinformationen

Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017)

Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) werden zur Anwendung ab  dem 1. Januar 2017 empfohlen vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband  Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und  Entsorgung (BGL), Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ), Bundesverband Wirtschaft,  Verkehr und Logistik (BWVL), Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Deutschen  Speditions- und Logistikverband (DSLV) und Handelsverband Deutschland (HDE). Diese Empfehlung  ist unverbindlich. Es bleibt den Vertragsparteien unbenommen, vom Inhalt dieser Empfehlung  abweichende Vereinbarungen zu treffen.

ADSp 2017 (englische Version)
The German Freight Forwarders’ Standard Terms and Conditions 2017 (Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2017 - ADSp 2017) are recommended for use as of January 1, 2017 by the Federation of German Industries (BDI), the Federation of German Wholesale, Foreign Trade and Services (BGA), the Federal Association of Road Haulage, Logistics and Disposal (BGL), the Federal Association of Furniture Forwarders and Logistics (AMÖ), the Federal Association of Transport and Logistics in Industry and Trade (BWVL), the Association of German Chambers of Commerce and Industry (DIHK), the German Association for Freight Forwarding and Logistics (DSLV) and the Confederation of German Retail (HDE). This advice is non-binding and the contract parties are free to make agreements that deviate from the contents of this recommendation.
Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr (CMR)

Den neuestens Stand, dieser seit "Geschehen zu Genf am neunzehnten Mai neunzehnhundertsechsundfünfzig in einer einzigen Urschrift in englischer und französischer Sprache, wobei jeder Wortlaut gleichermaßen verbindlich ist." mögen Sie bitte - bis auf weiteres - direkt beim österreichischen Bundeskanzleramt mit dem rechts angeführten, externen Link einsehen. Der Ordnunghalber, die dort benannten Gesetzesblätter sind keine deutschen! Der Text umten ist fast weltweit im Strassengüterverkehr gültig!

BHS Formulare und wichtige Unterlagen

BHS Kundeninformation zur Richtlinie SOLAS (Safety of Life at Sea) „Verified Gross Mass (VGM)“ für die Überprüfung von Gewichten der an Bord von Seeschiffen verladenen Container.

BHS Luftfrachtspeditionsauftrag zum Ausfüllen

BHS Formular Einwilligung zum elektronischen Rechnungsversand

Sonstiges

CargoLine Produktbroschüren: Wer näher dran ist kann weiter denken.